Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von weiteren erheblichen Schäden am Brückenbauwerk “€žNeckartalübergang” i.Z.d. BAB 6 zwischen den Anschlussstellen Heilbronn/Neckarsulm und Heilbronn/Untereisesheim und zurück, sind an diesem Bauwerk Notreparaturen in Form von Schweißarbeiten unabdingbar notwendig!

Die Arbeiten werden voraussichtlich vom 10.11.2014 bis 05.12.2014 - täglich zwischen 06.00 Uhr und 20.00 Uhr stattfinden, und können nur unter Ausschluss des Schwerverkehrs über 44 Tonnen Gesamtgewicht durchgeführt werden.
Außerhalb der Arbeitszeiten (also zwischen 20.00 Uhr und 06.00 Uhr) ist das Brückenbauwerk unter Beachtung der Auflagen der Landesstelle für Straßentechnik im bisher genehmigten Gewichtsumfang möglich.

Die Baustelle ist bereits im Baustelleninformationssystem in Baden-Württemberg eingetragen und wird laufend aktualisiert

http://baustellen.strassen.baden-wuerttemberg.de/bis_internet/

Um die Gefahr von Überfahrten während der Reparaturarbeiten und damit verbundene Brückenschäden zu minimieren, bitte ich um dringende Bekanntgabe an Ihre Antragsteller mit beschiedenem Fahrweg über das betreffendes Brückenbauwerk im fraglichen Zeitraum.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr


Daniel Molitor

Regierungspräsidium Stuttgart
Referat 46 - Verkehr
Industriestraße 5
70565 Stuttgart

Telefon: 0711 904-14667
Telefax: 0711 904 - 14695

E-Mail: Daniel.Molitor@rps.bwl.de
E-Mail: Schwertransporte@rps.bwl.de



zur Verfügung.

Ihr Schaustellerverband Südwest Stuttgart e.V.

Bauarbeiten als pdf

Downloads

db377aa604